DE/EN
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1991 | 1990 | 1989 | 1988 | 1987 | 1986 | 1985 | 1984 | 1983 | 1982 | 1981 | 1980 | 1979 | 1978 | 1977 | 1974 | 1973 | 1971 | 1969 | 1968 | 1967 |

2008

Adler, J., Ball, D., Krainer, K., Lin, F.-L. & Novotna, J. (2008). Mirror images of an emerging field: Researching mathematics teacher education. In M. Niss (Ed.), Proceedings of the 10th International Congress on Mathematical Education (pp. 123-139). Denmark: Roskilde University Denmark.

Altrichter, H. & Posch, P. (2008). Forschende Entwicklung und Entwicklungsforschung - Argumente für eine Neubewertung von Aktionsforschungsansätzen in der deutschsprachigen Bildungsforschung. In F. Hofmann, C. Schreiner & J. Thonhauser (Hrsg.), Qualitative und quantitative Aspekte. Zu ihrer Komplementarität in der erziehungswissenschaftlichen Forschung (S. 75-98). Münster: Waxmann.

Altrichter, H., Feldman, A., Posch, P. & Somekh, B. (2008). Teachers Investigate their Work: Introduction to the Methods of Action Research. 2nd revised edition. Routledge: London.

Amrhein-Kreml, R., Bartosch, I., Breyer, G., Dobler, K., Koenne, C., Mayr, J. & Schuster, A. (2008). Prüfungskultur. Leistung und Bewertung (in) der Schule. Klagenfurt: IUS.

Antonitsch, P., Krainer, L., Lerchster, R.E. & Ukowitz, M. (2008). IT-Frust statt Lust? Zur Studienwahl von Jugendlichen aus Sicht von SchülerInnen, Eltern, Lehrenden und Praktikern. In G. H., M. O. & W. M. (Hrsg.), Information und Gesellschaft, 239–264. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH. FODOK

Autorengruppe Bildungsberichterstattung (unter Mitarbeit von S. Brauckmann) (2008). Bildung in Deutschland 2008. Bielefeld: Bertelsmann.

Benke, G. & Stadler, H. (2008). Geschlecht auf der Schulbank: Mädchen und Buben im Physikunterricht. In M. Buchmayr (Hrsg.), Geschlecht lernen. Gendersensible Didaktik und Pädagogik (S. 149-163). Innsbruck: Studienverlag.

Benke, G., Hanfstingl, B., Krainer, K. & Oschina, C. (2008). Das Projekt IMST - Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching. In F. Eder & G. Hörl (Hrsg.), Gerechtigkeit und Effizienz im Bildungswesen. Unterricht, Schulentwicklung und LehrerInnenbildung als professionelle Handlungsfelder (S. 183-194). Wien: LIT.

Benke, G., Hospesová, A. & Tichá, M. (2008). The use of action research in teacher education. In K. Krainer & T. Wood (Eds.), International handbook of mathematics teacher education, Vol. 3: Participants in mathematics teacher education: Individuals, teams, communities and networks (pp. 283-307). Rotterdam, The Netherlands: Sense Publishers.

Benke, G. (2008). Herausfordernder Unterricht in Österreich? Ergebnisse aus der IMST-Fonds SchülerInnenbefragung zu Unterrichtsqualitäten in Fonds-Klassen der Mathematik und Naturwissenschaften. In F. Eder & G. Hörl (Hrsg.), Gerechtigkeit und Effizienz im Bildungswesen (S. 195-208). Wien: LIT.

Brauckmann, S. & Pashiardis P. (2008). New Educational Governance and Educational Leadership: Investigating the Foundations of a New Relationship. In Conference Proceedings of the Greek Pedagogical Institute, 19 & 20 June, 2008 (pp. 199–233). Athens: Greek Pedagogical Institute.

Brauckmann, S. & Pashiardis, P. (2008). Gold standards without silver bullets? Critical review of the current state of evidence as a base for making decisions on policy issues and practice in education. In M. Zembylas (Ed.), Educational Policy and Curriculum Development (pp. 562–655). Nicosia, Cyprus: Open University of Cyprus.

Brauckmann, S. (2008). [Rezension] Altrichter, H., Brüsemeister, T. & Wissinger, J. (Hrsg.), Educational Governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Die Deutsche Schule, 100(1), 123–124.

Bridges, M., Brauckmann, S., Medina, O., Mireles, L., Spain, A. & Fuller, B. (UC Berkeley) (2008). Giving a Student Voice to California's Dropout Crisis. This project is part of The California Dropout Research Project (http://www.lmri.ucsb.edu/dropouts/pubs_reports.htm), which is funded by the Bill and Melinda Gates Foundation, the William and Flora Hewlett Foundation, the James Irvine Foundation and the Walter S. Johnson Foundation.

Diem-Wille, G. (2008). Zugang zum Verstehen des Widerstandes des Patienten gegen psychische Veränderung – der Beitrag Betty Josephs zur Weiterentwicklung der analytischen Behandlungstechnik. In Kinderanalyse, 16(1), 49-57.

Diem-Wille, G. (2008). Zur frühen psychosexuellen Entwicklung des Kindes. In Kinderschutz aktiv - Verein für gewaltlose Erziehung, 21(77), 3-5.

Diem-Wille, G. (2008). Zur frühen psychosexuellen Entwicklung des Kindes. In Psychologische Medizin - Österreichische Fachzeitschrift für Medizinische Psychologie, Psychosomatik und Psychotherapie, Jänner 2008, 18-24.

Diem-Wille, G. (2008). Ein Praktisch–Werden der Politischen Bildung: Aufbau des Hochschullehrgangs Politische Bildung für LehrerInnen – eine Intervention in das Schulsystem. In C. Klepp & D. Rippitsch (Hrsg.), 25 Jahre Universitätslehrgang Politische Bildung in Österreich (S. 52-82). Wien: Facultas.

Erlacher, W., Rauch, F. & Kreis, I. (2008). Modul Schnittstellenmanagement. IMST Newsletter, 7(26), 15-16.

Getzner, M., Jungmeier, M., MüllerB., . & Zollner, D. (2008). Case study report on the Hohe Tauern National Park (Austria). FODOK

Getzner, M., Jungmeier, M., Pfleger, B. & Scherzinger, W. (2008). Evaluierung Nationalpark Gesäuse. FODOK

Hanfstingl, B. & Krainer, K. (2008). IMST - Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching. Unser Weg, 63/2, 41-45.

Hanfstingl, B. (2008). Eine interessentheoretische und differentialpsychologische Betrachtung der Entwicklung von berufsspezifischem Interesse bei Lehrer/innen. In E.-M. Lankes (Hrsg.), Pädagogische Professionalität als Gegenstand empirischer Forschung (S. 123-136). Münster: Waxmann.

Hyry, E. K. (2008). Soitonopettajan praktinen tieto [The Practical knowledge of a music teacher]. Musiikkikasvatus. Finnish Journal of Music Education, 11(1–2), 51–61. (in Finnish)

Hyry, E. K. (2008). The main speech in The Hundredth Anniversary of the School of Jokikylä, Ii [in Finland] 24.5.2008. Paper: Significance of small village school. (in Finnish)

Krainer, K. & Stern, T. (2008). "Aufgaben stellen Lehrkräfte vor große Aufgaben" oder: Die Bedeutung von Aufgaben in der Fortbildung. In J. Thonhauser (Hrsg.), Aufgaben als Katalysatoren von Lernprozessen (S. 199-218). Münster: Waxmann.

Krainer, K. & Wallner, W. (Hrsg.). (2008). IMST Newsletter (26). Eine Publikation des Projektes IMST: Fachbezogenes Bildungsmanagement. Klagenfurt: Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (IUS).

Krainer, K. & Wood, T. (2008). International handbook of mathematics teacher education, Vol. 3: Participants in mathematics teacher education: Individuals, teams, communities and networks. Rotterdam, The Netherlands: Sense Publishers.

Krainer, K. & Zehetmeier, S. (2008). What do we know about the sustainability of professional development programmes? Paper presented in Discussion Group 7 at ICME 11 in Monterrey, Mexico (July 7, 2008).

Krainer, K., Benke, G., Rauch, F. & Wallner, B. (2008). Bildungssystem. In K. Krainer & R. Müller (Hrsg.), IUS Jahresbericht 2007 (S. 22-26). Klagenfurt: IUS.

Krainer, K. (2008). Researchers and their roles in teacher education. Journal of Mathematics Teacher Education, 11, 253-257.

Krainer, K. (2008). Fachbezogenes Bildungsmanagement: Vermittlung zwischen Unterrichts-, Schul- und Bildungssystementwicklung. IMST Newsletter, 7(26), 2-5.

Krainer, K. (2008). Genese, Ansatz und Wirkungen des Projekts IMST. In F. Hofmann, C. Schreiner & J. Thonhauser (Hrsg.), Qualitative und quantitative Aspekte. Zu ihrer Komplementarität in der erziehungswissenschaftlichen Forschung (S. 343-358). Münster: Waxmann.

Krainer, K. (2008). Individuals, teams, communities and networks: Participants and ways of participation in mathematics teacher education: An introduction. In K. Krainer & T. Wood (Eds.), International handbook of mathematics teacher education, Vol. 3: Participants in mathematics teacher education: Individuals, teams, communities and networks (pp. 1-10). Rotterdam, The Netherlands: Sense Publishers.

Krainer, K. (2008). Reflecting the development of a mathematics teacher educator and his discipline. In B. Jaworski & T. Wood (Eds.), International handbook of mathematics teacher education, Vol. 4: The mathematics teacher educator as a developing professional (pp. 177-199). Rotterdam, The Netherlands: Sense Publishers.

Krainer, K. (2008). Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching. In J. Vincent, J. Dowsey & R. Pierce (Eds.), Connected Maths. MAV Annual Conference 2008 (pp. 199-212). Brunswick, Vic: The Mathematical Association of Victoria (MAV).

Krainer, L., Goldmann, H., Hübner, R., Ukowitz, M., Greif, H. & Prammer, K. (2008). Forschungsbericht."Sozial- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven (sich) selbst organisierender Systeme“. Vorstudie zur Entwicklung eines Forschungsschwerpunktes: „Sozial- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven (sich) selbst organisierender Systeme“ an der Universität Klagenfurt . FODOK

Lerchster, R.E. & Lerchster, R.E. (2008). Begleitende Evaluationsforschung Unternehmensnachfolge im Tourismus. Ergebnisbericht. FODOK

Lerchster, R.E., Spindler, . & M, . (2008). Klein- und mittelständische Unternehmen: Ihre Möglichkeiten und Grenzen zur Nutzung der Informations- und Kommunkationstechnologien. "Die Herausforderungen der Nackenhaarflexibilisierung für KMU". In S. M. & N. A. (Hrsg.), Fernausbildung fair-netzt alle...Zum aktuellen Stand aus Forschung und Praxis der technologiegestützten Aus-, Fort- und Weiterbildung, 272–291. Hergensweiler: Ziel-Verlag GmbH. FODOK

Lerman, S. & Zehetmeier, S. (2008). Face-to-face communities and networks of practising mathematics teachers. In K. Krainer & T. Wood (Eds.), International handbook of mathematics teacher education, Vol. 3: Participants in mathematics teacher education: Individuals, teams, communities and networks (pp. 133-154). Rotterdam, The Netherlands: Sense Publishers.

Mayr, J. (2008). Forschungen zum Führungshandeln von Lehrkräften: Wie qualitative und quantitative Zugänge einander ergänzen können. In F. Hofmann, C. Schreiner & J. Thonhauser (Hrsg.), Qualitative und quantitative Aspekte. Zu ihrer Komplementarität in der erziehungswissenschaftlichen Forschung (S. 321-341). Münster: Waxmann.

Mayr, J. (2008). Klassen kompetent führen. Ergebnisse aus der Forschung und Anregungen für die Lehrerbildung. Seminar, 14(1), 76-87.

Müller, F. H. & Palekcic, M. (2008). Editorial. Aspekte der Lehrerprofession. Educational Sciences,, 10(1), 7-11.

Müller, F. H., Andreitz, I. & Hanfstingl, B. (2008). Die Bedeutung der Selbstbestimmung von Lehrpersonen für Unterricht und Lernen – Empirische Befunde aus dem Interventionsprojekt IMST. Wissenschaftliche Beiträge aus dem Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung Nr. 3. Klagenfurt: Alpen-Adria-Universität.
Link

Müller, F. H., Andreitz, I. & Palekčić, M. (2008). Lehrermotivation - Ein vernachlässigtes Thema in der empirischen Forschung. Educational Sciences,, 10(1), 39-60.

Müller, F. H. (2008). Two cultures: Academic and social integration of South African university students. Working paper: University of Cape Town, South Africa.

Müller, F. H. (2008). Professionell Prüfen. Kriterien für erfolgreiche Testverfahren. Forschung & Lehre, 5/08, 324-325.
Link

Nieskens, B. & Hanfstingl, B. (2008). Diagnosegeleitete Laufbahnberatung und Selbsterkundung beim Einstieg in den Lehrerberuf. Seminar, 14(2), 10-22.

Pashiardis, P. & Brauckmann, S. (2008). Evaluation of School Principals. In J. Lumby, G. Crow & P. Pashiardis (Eds.), International handbook on the preparation and development of school leaders (pp. 263–279). New York: Routledge.

Pegg, J. & Krainer, K. (2008). Studies on regional and national reform initiatives as a means to improve mathematics teaching and learning at scale. In K. Krainer & T. Wood (Eds.), International handbook of mathematics teacher education, Vol. 3: Participants in mathematics teacher education: Individuals, teams, communities and networks (pp. 255-280). Rotterdam, The Netherlands: Sense Publishers.

Posch, P. (2008). Aufgaben eines fachbezogenen Bildungsmanagements. IMST Newsletter, 7(26), 7-9.

Posch, P. (2008). Aktionsforschung – ein Grundstein der LehrerIinnenbildung. In E. Rauscher (Hrsg.), LehrerIn werden/sein/bleiben – Aspekte zur Zukunft der LehrerInnenbildung (S. 93-108). Baden: PH Niederösterreich.

Posch, P. (2008). Fachbezogenes Bildungsmanagement Deutsch - Ein erster Schritt zu einer unterstützenden Infrastruktur. ide - Informationen zur Deutschdidaktik, 32(2), 133-134.

Radits, F. & Rauch, F. (2008). Wissenschaft ruft Schule. Forschungs-Bildungs-Kooperationen als Forschungsfeld: Explorationen aus der Perspektive von Science Education. In F. Eder & G. Hörl (Hrsg.), Gerechtigkeit und Effizienz im Bildungswesen. Unterricht, Schulentwicklung und LehrerInnenbildung als professionelle Handlungsfelder (S. 165-183). Wien: LIT.

Rauch, F. & Kernbichler, M. (2008). Gute Praxis kann nicht geklont werden. IMST Newsletter, 7(27), 4-5.

Rauch, F. & Krainer, K. (2008). Fachbezogene Schulentwicklung im österreichischen Projekt IMST. In D. Höttecke (Hrsg.), Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Essen 2007 (S. 230-232). Wien: LIT.

Rauch, F. & Kreis, I. (2008). Persönliche Erfahrungen austauschen. IMST Newsletter, 7(27), 21-23.

Rauch, F. & Kreis, I. (2008). IMST: lernen durch fachbezogene Schulentwicklung. In Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (Hrsg.), Tagungsband der 71. Tagung der AEPF "Kompetenz - Modellierung, Diagnostik, Entwicklung, Förderung" (S. 201). Kiel: Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften.

Rauch, F., Isak, G. & Schuster, A. (2008). Writing of teachers, the Implementation of Standards and Networking: Action Research at the Austrian Competence Centre for Instructional and School Development at Klagenfurt University. In A. Campell, C. Bold, S. Hiett & S. Warren (Eds.), CARN Conference 2008 Programme Handbook and Proposals (pp. 95-97). Liverpool: Liverpool Hope University.

Rauch, F., Kreis, I. & Sturm, T. (2008). Lernen durch Netzwerke - Konzept und Zwischenergebnisse regionaler Netzwerke im Projekt IMST. In F. Eder & G. Hörl (Hrsg.), Gerechtigkeit und Effizienz im Bildungswesen. Unterricht, Schulentwicklung und LehrerInnenbildung als professionelle Handlungsfelder (S. 209-219). Wien: LIT.

Rauch, F., Mathelitsch, L. & Holub, P. (2008). Austrian Educational Competence Centres (AECC) und Regionale Fachdidaktikzentren (RFDZ). IMST Newsletter, 7(26), 18-19.

Rauch, F., Steiner, R. & Streissler, A. (2008). Kompetenzen für Bildung für nachhaltige Entwicklung von Lehrpersonen: Entwurf für ein Rahmenkonzept. In B. Bormann & G. de Haan (Hrsg.), Kompetenzen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Operationalisierung, Messung, Rahmenbedingungen, Befunde (S. 141-158). Wiesbaden: VS Verlag.

Rauch, F., Streissler, A. & Steiner, R. (2008). Kompetenzen für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (KOM-BiNE). Konzepte und Anregungen für die Praxis. Wien: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur.

Rauch, F. (2008). Bildung für Nachhaltige Entwicklung als eine lernende gesellschaftspolitische Strategie. In G. Gruber & K. Stainer-Hämmerle (Hrsg.), Demokratie lernen heute (S. 173-188). Wien: Böhlau.

Rauch, F. (2008). Regionale Netzwerke im Projekt IMST. Das Beispiel des Netzwerks in der Steiermark, theoretische Konzepte und Evaluationsergebnisse aller IMST-Netzwerke. Unser Weg, 63(2), 45-49.

Rauch, F. (2008). Bridging Research and Education – a Transdisciplinary Challenge for Education for Sustainable Development. In E. Flogaiti & G. Liarakou (Eds.), Education for Sustainable Development: the research aspect (S. 81-108). Athens: Ellinika Grammata SA. (In griechischer Sprache erschienen)

Rauch, F. (2008). Vzgojno-izobrazefalne kompetence za trajnostni razvoj: odprtje problema. Competences and education for sustainable development (ESD): initiating the problem. Kompetenzen für Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Ein Problemaufriss. Trajnostni Razvoj V Soliin Vrtcu, 2(1), 33-38.

Rauch, F. (2008). "Kompetenzen" und "Nachhaltige Entwicklung". Vom Nutzen eines Begriffs für eine Idee. In E. Rauscher (Hrsg.), LehrerIn werden/sein/bleiben. Aspekte zur Zukunft der LehrerInnenbildung (S. 189-195). Baden: Pädagogische Hochschule.

Rauch, F. (2008). Brückenschläge zwischen Umweltbildung und naturwissenschaftlichen Unterricht: Beispiele und Reflexion. In Sekretariat des Nationalparkrates Hohe Tauern (Hrsg.), Von der Faszination der Dunkelheit zur Hightech-Schnitzeljagd. Auf unterschiedlichen Wegen in der Umweltbildung (S. 13-16). Rauris: Nationalparkakademie Hohe Tauern.

Schuster, A. (2008). Warum Lehrerinnen und Lehrer schreiben. Dissertation. Wien: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Stern, T. (2008). Förderliche Leistungsbewertung. Wien: BMUKK/ÖZEPS.
Link

Sturm, T. & Soswinski, S. (2008). Was hat der Eignungstest für das Medizinstudium mit der Schule zu tun? Wissenplus, (4), 14-15.

Turner, A. (2008). Die Unterstützung der Gruppe bei der Arbeitssuche. Eine Analyse gruppendynamischer Prozesse am Beispiel einer Gruppe Jugendlicher in einem Berufsorientierungskurs. Hamburg: Dr. Kovač.

Zehetmeier, S. (2008). Zur Nachhaltigkeit von Lehrer/innenfortbildung. Journal für Mathematik-Didaktik, 29(3/4), 306-307.

Zehetmeier, S. (2008). Zur Nachhaltigkeit von Lehrerfortbildung. Dissertation. Klagenfurt: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.