DE/EN
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1991 | 1990 | 1989 | 1988 | 1987 | 1986 | 1985 | 1984 | 1983 | 1982 | 1981 | 1980 | 1979 | 1978 | 1977 | 1974 | 1973 | 1971 | 1969 | 1968 | 1967 |

1995

Eder, F., Buschmann, I., Mayr, J., Mitschka, R., Schrodt, H. & Thonhauser, J. (1995). Maßnahmen zur Verbesserung des Befindens in der Schule. In F. Eder (Hrsg.), Das Befinden von Kindern und Jugendlichen in der Schule (S. 232-252). Innsbruck: Studienverlag.

Krainer, K. & Messner, E. (1995). Der Pädagogische Markt. In K. Zausinger (Hrsg.), Bildung bewegt. Publikation zum Kongreß „BILDung beWEGt“ der österreichischen BildungsAllianz in Graz (S. 106-132). Innsbruck: Studienverlag.

Krainer, K. & Peschek, W. (1995). Pedagogy and subject-specific methodology for mathematics teachers. Reflections on an in-service education university programme in Austria. Studienreihe "PFL-Mathematik", Nr. 18.

Krainer, K. & Wallner, F. (1995). Von der Abbildung zur Handlung: Konstruktiver Realismus in der Mathematik(didaktik). mathematica didactica , 18(1), 109-133.

Krainer, K. (1995). Kooperationen zwischen LehrerInnen und WissenschaftlerInnen: Was ist förderlich, was ist hinderlich? In K. P. Müller (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 1995 (S. 304-307). Hildesheim: Franzbecker.

Krall, H., Messner, E. & Rauch, F. (1995). Schulen beraten und begleiten. Innsbruck: Studienverlag.

Mayr, J. & Teml, H. (1995). Lehrerbildung für die Zukunft – Zukunft der Lehrerbildung. Anmerkungen zur „Autonomie-Entwicklung“ an Pädagogischen Akademien. apg-kontakte, 12 (2), 39-50.

Mayr, J. (1995). Lehrer sein 1995: Berufs(un)zufriedenheit nach der Spardiskussion. Erziehung und Unterricht, 145, 611-619.

Messner, E. & Rauch, F. (1995). Dilemmas of Facilitating Action Research. Educational Action Research Journal, Jg. 3, Heft 1, 41-53.

Müller, F. H. (1995). Motivationale Aspekte eines handlungsorientierten und fächerübergreifenden Unterrichts in der Berufsschule: Empirische Untersuchung in zwei Berufsschulklassen des Modellversuchs „Fächerübergreifender Unterricht in der Berufsschule“ im Schuljahr 1993/1994. München: Hintermaier.

Prideaux, D. & Rauch, F. (1995). Conversation Four: Action Research and the Culture of Change in a Medical School: Wrong Assumptions and Familiar Constraints. In T. Ghaye (Hrsg.), C.A.R.N. Critical Conversations. Book Three: Creating Cultures for Improvement: Dialogues, Decisions and Dilemmas (S. 73-87). Bournemouth: Hyde.

Rauch, F. (1995). Ökologische Bildung als Auseinandersetzung mit Systemen und deren „Sprachen“. Eine didaktische Skizze am Beispiel des Universitätslehrganges für ökologische Beratungsberufe. In G. Eulefeld, & K. Jaritz (Hrsg.), Umwelterziehung/Umweltbildung in Forschung, Lehre und Studium (S. 371-384). Kiel: IPN.

Rauch, F. (1995). Umweltinitiativen und Schulentwicklung an einer Handelsakademie. USI-Reihe Nr. 28. Wien: BMUK/ARGE-Umwelterziehung.

Schuster, A. (1995). Klassen mit pubertierenden Schülern. Manuskript. PFL-Studie. Klagenfurt: IFF.

Schuster, A. (1995). Aushandlung von Verbindlichkeiten am Beispiel Hausordnung. Manuskript. PFL-Studie. Klagenfurt: IFF.