DE/EN

2018

Altrichter, H., Hanfstingl, B., Krainer, K., Krainz-Dürr, M., Messner, E. & Thonhauser, J. (2018). Baustellen in der österreichischen Bildungslandschaft. Zum 80. Geburtstag von Peter Posch. Münster, New York, München, Berlin: Waxmann. FODOK

Altrichter, H., Hanfstingl, B., Krainer, K., Krainz-Dürr, M., Messner, E. & Thonhauser, J. (2018). Einleitung. In H. Altrichter, B. Hanfstingl, K. Krainer, M. Krainz-Dürr, E. Messner & J. Thonhauser (Hrsg.), Baustellen in der österreichischen Bildungslandschaft, 7–11. Münster, New York, München, Berlin: Waxmann. FODOK

2006

Benke, G. & Krainz-Dürr, M. (2006). Evaluation IMST3: Konzept und Spannungsfelder. In M. Heinrich, U. Greiner. (Hrsg.), "Schaun was rauskommt". Kompetenzförderung Evaluation und Systemsteuerung im Bildungswesen. Österreichische Beiträge zur Bildungsforschung (Band. 2) (S. 125-136). Münster: Lit Verlag.

Krainz-Dürr, M. (2006). Schulentwicklungsarbeit: regelscheu, vergesslich, widerständig. Zum Faktor "Verbindlichkeit" in Schulentwicklungsprozessen. In Schulentwicklung. Widersprüche, Problemzonen, Perspektiven. Pädagogik. 58(3), 11-16.

Krainz-Dürr, M. (2006). Organisationslernen und Wissensmanagement am Beispiel der Hessischen Europaschulen. In Schulverwaltung. Zeitschrift für Schulleitung, Schulaufsicht und Schulkultur, Jg. 11, 144-146.

Krainz-Dürr, M. (2006). Die Rolle von Lehrer/innen und Schulleiter/innen in Schulentwicklungsprozessen. In R. Boenicke, A. Hund, T. Rihm & V. Strittmatter-Haubold (Hrsg.), Innovativ Schule entwickeln. Kompetenzen, Praxis und Visionen. (S. 48-65). Heidelberg: Mattes.

Krainz-Dürr, M. (2006). Schule und Öffentlichkeit. In H-G. Rolff & W. Schley (Hrsg), Journal für Schulentwicklung (Sonderband), 10(1), 46-52.

Krainz-Dürr, M. (2006). Zur Kommunikation zwischen Lehrer/innen verschiedener Fächer: Ein Lehrgang als Beispiel. In P. Antonitsch, W. Delanoy, F. Palencar, A. Theuermann & Tischler K. (Hrsg.), Ich + Du =/= Wir: Wege der Kommunikation in der Lehrer/innenbildung (S. 188-200). Klagenfurt: DravaDiskurs.

2005

2004

Daschner, P. & Krainz-Dürr, M. (Hrsg.) (2004). Qualifizierung. Journal für Schulentwicklung, 8(2). Innsbruck: Studienverlag.

Daschner, P. & Krainz-Dürr, M. (2004). Qualifizierung. Editorial. Journal für Schulentwicklung, 8(2), 4-7.

Krainz-Dürr, M., Schmoczer, M. & Enzinger, H. (2004). Grenzen überschreiten in Bildung und Schule / Superare limiti e confini nella scuola e nella formazione / Prestopanje meja v izobrazbi in Å oli. Klagenfurt: Drava.

Krainz-Dürr, M. (2004). Das T-Gruppenmodell - Lernen mit Langzeitwirkung. Journal für Schulentwicklung, 8(2), 58-68.

Krainz-Dürr, M. (2004). Design als Intervention. Zum Ablauf des Forschungsprojekts „Schulprogrammentwicklung an berufsbildenden Schulen“. In P. Heintel, L. Krainer & I. Paul-Horn (Hrsg.), Hintergrundstheorien zur Interventionsforschung. Klagenfurter Beiträge zur Interventionsforschung, Bd.3 (S. 27-51). Klagenfurt: Universität Klagenfurt, Interuniversitäres Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF).

Krainz-Dürr, M. (2004). Eine Reform der kleinen Schritte: Schreib- und Lesezentren als Impuls für Schulentwicklung. In G. Bräuer (Hrsg.), Schreiben(d) lernen. Ideen und Projekte für die Schulen (S. 244-248). Hamburg: Edition Körber-Stiftung.

Krainz-Dürr, M. (2004). Grenzen überschreiten in Bildung und Schule. Eine Einführung. In M. Krainz-Dürr, H. Enzinger & M. Schmoczer (Hrsg.), Grenzen überschreiten in Bildung und Schule / Superare limiti e confini nella scuola e nella formazione / Prestopanje meja v izobrazbi in Soli (S. 7-15). Klagenfurt: Drava.

Krainz-Dürr, M. (2004). „Objektiv“ oder „Subjektiv transparent“? Zu Fragen der Metaevaluation. Salzburger Beiträge zur Erziehungswissenschaft, 8(2), 51-57.

Krainz-Dürr, M. (2004). Schulentwicklung professionell. Kritische Erfolgsfaktoren von Schulentwicklung. In Schulkompetenzzentrum der Kinderfreunde (Hrsg.), Schule neu gedacht. Expertenbeiträge zur Zunkunft (S. 124-134). Linz: Gutenberg.

Krainz-Dürr, M. (2004). Schulprogrammarbeit als „Kulturbruch“ - Erfahrungen aus einem Forschungsprojekt „Schulprogrammentwicklung an berufsbildenden Schulen in Österreich“. In H. Reinisch, M. Eckert & T. Tramm (Hrsg.), Studien zur Dynamik des Berufsbildungssystems. Forschungsbeiträge zur Struktur-, Organisations- und Curriculumentwicklung (S. 137-147). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

2003

Krainz-Dürr, M. & Schratz, M. (Hrsg.) (2003). Heterogenität. Journal für Schulentwicklung, 7(4). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. & Schratz, M. (2003). Es ist normal, verschieden zu sein. In Journal für Schulentwicklung, 7(2), 4-7.

Krainz-Dürr, M. (2003). Die Rolle der Schulleitung für die Steuerung von Entwicklungsprozessen. In F. Rauch & C. Biott (Hrsg.), Schulleitungen, Anforderungen und Qualifikationen aus internationaler Perspektive (S. 65-100). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (2003). 7 Thesen zur Wirksamkeit von Schulentwicklungsprozessen. In Journal für Schulentwicklung, 7(2), 42-43.

Krainz-Dürr, M. (2003). Dazu steh'n ... Unterschiede, Positionierungen, Differenzen sichtbar machen. In Journal für Schulentwicklung, 7(2), 51-54.

2002

Fenkart, G. & Krainz-Dürr, M. (2002). Interessensgemeinschaft Lernen (IGL). In Journal für Schulentwicklung, 6(1), 11-16.

Krainz-Dürr, M. & Wallner, B. (2002). Universitätslehrgang "Organisationsentwicklung im Bildungsbereich". Ein Professionalisierungsprogramm für Berater/innen. In G. Knapp (Hrsg.), Wissenschaftliche Weiterbildung im Aufbruch? Entwicklungen und Perspektiven. (S. 295-312). Klagenfurt: Hermagoras.

Krainz-Dürr, M., Kröpfl, B., Piber, C., Rauch, F., Stern, T. & Krainer, K. (2002). Universitätslehrgänge „Pädagogik und Fachdidaktik für Lehrer/innen“ (PFL) – Fortbildungsprogramme in den Bereichen Geschichte, Bildnerische Erziehung, Deutsch, Musikerziehung (ArtHist), Biologie, Chemie, Physik (Naturwissenschaften), Englisch als Arbeitssprache, Mathematik. In G. Knapp (Hrsg.), Wissenschaftliche Weiterbildung im Aufbruch? Entwicklungen und Perspektiven (S. 332-359). Klagenfurt: Hermagoras.

Krainz-Dürr, M., Posch, P. & Rauch, F. (2002). Schulprogramme entwickeln. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt an berufsbildenden Schulen. Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M., Posch, P. & Rauch, F. (2002). Schulprogramme entwickeln. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt an berufsbildenden Schulen. In Innovationen in der Berufsbildung, (2002)3, 277.

Krainz-Dürr, M. (2002). Schulprogrammentwicklung. Erfolgsfaktoren und Knackpunkte. Ergebnisse aus dem Projekt "Schulprogrammentwicklung an berufsbildenden Schulen in Österreich". In Journal für Schulentwicklung, 6(3), 29-41.

Krainz-Dürr, M. (2002). Prozessergebnisse. In J. Horschinegg (Hrsg.), Schulprogramme entwickeln. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt an berufsbildenden Schulen (S. 178-192). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (2002). Schulprogrammarbeit bedeutet Paradigmenwechsel. In J. Horschinegg (Hrsg.), Schulprogramme entwickeln. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt an berufsbildenden Schulen (S. 199-239). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (2002). Aufgaben der Schulleitung. In J. Horschineg (Hrsg.), Schulprogramme entwickeln. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt an berufsbildenden Schulen (S. 121-128). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (2002). Schulprogrammentwicklung als Projekt. In J. Horschinegg (Hrsg.), Schulprogramme entwickeln. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt an berufsbildenden Schulen (S. 48-59). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (2002). Warum Schulen aus dem Entwicklungsprozess ausgestiegen sind. In J. Horschinegg (Hrsg.), Schulprogramme entwickeln. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt an berufsbildenden Schulen (S. 193-198). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (2002). Schreiben als reflexive Praxis - Tagebuch, Arbeitsjournal, Portfolio. In Journal für Schulentwicklung, 5(1), 64-65.

2001

Krainz-Dürr, M. (2001). Was Schulen bewegt. Zur Mikropolitik von Schulentwicklungsprozessen. In P.E. Kalb (Hrsg.), Die Schule entwickeln. Auf dem Weg zur "guten" Schule (S. 128-137) Weinheim: Beltz.

2000

Hameyer U. & Krainz-Dürr, M. (2000). Wie entstehen Netzwerke? Fortbildung als Netzwerkarbeit. In Netzwerke. In Journal für Schulentwicklung, 4(3), 20-25.

Hameyer, U. & Krainz-Dürr, M. (Hrsg.) (2000). Netzwerke. Journal für Schulentwicklung, 4(3), Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M., Vhoryzka, L. & Witschel, E. (2000). Biographie einer Innovation. In Grundschule, 2000(3), 21-23.

Krainz-Dürr, M. (2000). Wie Schulen lernen. Zur Mikropolitik von Schulentwicklungsprozessen. In H.H. Krüger, H. Wenzel. (Hrsg.), Schule zwischen Effektivität und sozialer Verantwortung (S. 125-141). Opladen: Leske+Budrich.

Krainz-Dürr, M. (2000). Entscheidungen treffen – Aushandlungsprozesse in Großgruppen. In Netzwerke. In Journal für Schulentwicklung, 4(3), 98-103.

Krainz-Dürr, M. (2000). Entscheidungen treffen – Aushandlungsprozesse in Großgruppen. In Journal für Schulentwicklung, 4(3), 98-103.

1999

Krainz-Dürr, M. (1999). Wie kommt Lernen in die Schule? Zur Lernfähigkeit der Schule als Organisation. Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (1999). Einführung eines Qualitätsmanagements nach ISO 9000 an einer Abteilung einer Höheren Technischen Lehranstalt. In H. Altrichter & P. Posch (Hrsg.), Wege der Schulqualität. Studien über den Aufbau von qualitätssichernden und qualitätsentwickelnden Systemen an berufsbildenden Schulen. (S. 22-49). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (1999). Wie kommt Lernen in die Schule? Kritische Erfolgsfaktoren von Schulentwicklung aus der Sicht der Schulentwicklungsforschung. In M. Beucke-Galm, G. Fatzer & R. Rutrecht (Hrsg.), Schulentwicklung als Organisationsentwicklung (S. 423-444). Köln: Ed. Humanistische Psychologie.

Krainz-Dürr, M. (1999). "Verschiedene Gegenstände zusammengemischt ...". Pädagogik und Fachdidaktik für Lehrer/innen (PFL) der Fächer Geschichte, Bildnerische Erziehung und Musikerziehung. Ein Beispiel fachübergreifender Fortbildung. In Informationen für Geschichtslehrer. Zur postuniversitären Fortbildung, 1999, 3-11.

Krainz-Dürr, M. (1999). Workshop Kindergarten und Schulmediation. In G. Falk, P. Heintel & C. Pelikan (Hrsg.), Die Welt der Mediation. Entwicklung und Anwendungsgebiete eines interdisziplinären Konfliktregelungsverfahren (S. 187-191). Klagenfurt: Alekto.

1998

Krainer, K., Krainz-Dürr, M., Piber, Ch., Posch, P. & Rauch, F. (1998). The CAPE project - Constructing activities for peer-education. Plenary panel “Diversity and change in mathematics teacher education”. In A. Olivier & K. Newstead (Eds.), Proceedings of the 22nd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME 22): Vol. 1 (pp. 105-112). Stellenbosch, South Africa: University of Stellenbosch.

Krainz-Dürr, M. & Piber, C. (1998). Reflexion und Vernetzung in der LehrerInnenfortbildung. Erfahrungen aus dem Fortbildungsprogramm "Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen (PFL)". In H. Altrichter, K. Krainer, K. & J. Thonhauser, Chancen der Schule. Schule als Chance (S. 323-344). Innsbruck: Studienverlag.

Krainz-Dürr, M. (1998). Was macht es Schulen schwer zu lernen? In PI News, 1998(1), 5-8.

1997

Kern, A. & Krainz-Dürr, M. (Hrsg.) (1997). Schulinnovationen. 1997(12).

Krainz-Dürr, M., Krall, H., Schratz, M. & Steiner-Löffler, U. (Hrsg.) (1997). Was Schulen bewegt. Sieben Blicke ins Innere der Schulentwicklung. Weinheim: Beltz.

Krainz-Dürr, M., Schratz, M. & Steiner-Löffler, U. (1997). Was bewegt Schulen? Eine Annäherung. In M. Krainz-Dürr, M., H. Krall, M. Schratz & U. Steiner-Löffler, Was Schulen bewegt. Sieben Blicke ins Innere der Schulentwicklung (S. 14-30). Weinheim: Beltz.

Krainz-Dürr, M. (1997). Individuelle Fortbildung versus Personalentwicklung – Kollegialer Austausch als Beitrag zur Schulentwicklung. In Schulinnovationen, 1997(12), 6-10.

Krainz-Dürr, M. (1997). Bewegung drei: Der Traum des Schulinspektors. Zur Problematik der „Veränderung von oben". In M. Krainz-Dürr, M., H. Krall, M. Schratz & U. Steiner-Löffler, Was Schulen bewegt. Sieben Blicke ins Innere der Schulentwicklung (S. 14-30). Weinheim: Beltz.

Krainz-Dürr, M. (1997). Schulleitung bedeutet Management von Veränderungen. In R. Grossmann (Hrsg.), Besser, Billiger, Mehr. Zur Reform der Expertenorganisationen Krankenhaus, Schule, Universität (S. 54-58). Wien: Springer.

1996

Fenkart, G. & Krainz-Dürr, M. (1996). "... alles, was der Fall ist." Professionalisierung von LehrerInnen durch Fallarbeit. In M. Schratz, J. Thonhauser (Hrsg.), Arbeit mit pädagogischen Fallgeschichten. Anregungen und Beispiele für Aus- und Fortbildung (S. 173-201). Innsbruck: Studienverlag.

Fenkart, G. & Krainz-Dürr, M. (1996). Leistungsbeurteilung im Deutschunterricht. In K. Krainer & P. Posch (Hrsg.), Lehrerfortbildung zwischen Prozessen und Produkten (S. 263-281). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Krainz-Dürr, M. (1996). PFL – oder die Kunst ein Fenster zu öffnen. Pädagogik und Fachdidaktik für DeutschlehrerInnen. Ein Lehrgang als Beispiel. In K. Krainer & P. Posch (Hrsg.), Lehrerfortbildung zwischen Prozessen und Produkten (S. 53-74). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

1994

Amann, K., Fenkart, G., Krainz-Dürr, M., Larkcher, D. & Wintersteiner, W. (Hrsg.) (1994). Deutschunterricht. Erfahrungen, Modelle, Theorien Band 2. Innsbruck: Studienverlag.

Fenkart, G. & Krainz-Dürr, M. (1994). Prozessorientierte Fortbildung: Am Beispiel Leistungsbeurteilung. In K. Amann, u.a. (Hrsg.), Deutschunterricht. Erfahrungen, Modelle, Theorien. Sondernummer der ide - Informationen zur Deutschdidaktik, 1994(2), 238-248.

Krainz-Dürr, M. & Wintersteiner, W. (1994). "Die Fremdheit in uns selbst aufspüren ..." Bericht aus einer Schreibwerkstatt. In K. Amann, u.a. (Hrsg.), Deutschunterricht. Erfahrungen, Modelle, Theorien. Sondernummer der ide - Informationen zur Deutschdidaktik, 1994(2), 238-248.

Krainz-Dürr, M. (1994). Das Dilemma der Aufsatzbenotung – Beurteilungsstrategien von DeutschlehrerInnen. In K. Amann, u.a. (Hrsg.), Deutschunterricht. Erfahrungen, Modelle, Theorien. Sondernummer der ide - Informationen zur Deutschdidaktik, 1994(2), 63-72.

Krainz-Dürr, M. (1994). LehrerInnen erforschen ihre Praxis. In K. Amann, u.a. (Hrsg.), Deutschunterricht. Erfahrungen, Modelle, Theorien. Sondernummer der ide - Informationen zur Deutschdidaktik, 198-210.

Krainz-Dürr, M. (1994). Nicht nur die Pausen nützen – Lehrerfortbildung auf kollegialer Basis. In K. Amann, u.a. (Hrsg.), Deutschunterricht. Erfahrungen, Modelle, Theorien. Sondernummer der ide - Informationen zur Deutschdidaktik, 1994(2), 211-222.

1992

Krainer, K. & Krainz-Dürr, M. (1992). Ein Ideenmarkt als Spiegel von Schulentwicklung. In K. Krainer & W. Tietze (Hrsg.), Schulentwicklung an der Basis. LehrerInnen machen Schule (S. 20-39). Wien: Böhlau.

Krainz-Dürr, M. (1992). "Verboten ghört so was" Projektbericht. In Österreichischer Kulturservice (Hrsg.),Übers Schreiben reden. (S. 27-35). Wien: ÖKS.

Krainz-Dürr, M. (1992). "Wir hätten nie gedacht, dass das so ernst werden kann..." Bericht über ein Planspiel. ide - Informationen zur Deutschdidaktik, 1992(2), 89-92.

1991

Krainz-Dürr, M. (1991). Grenzgänge oder tun, was wir sonst nie tun.Über eine Kreativwoche in Suetschach. ide - Informationen zur Deutschdidaktik, 1992(3), 75-80.