DE/EN

oekolog_logo_kleinDas ÖKOLOG-Programm hat die Ökologisierung von Schulen und Pädagogischen Hochschulen (PH) zum Ziel. Dabei soll Umweltbildung im Schulprogramm verankert werden. Mit derzeit 450 ÖKOLOG-Schulen aller Schulstufen und 6 ÖKOLOG-PHs stellt es das größte Netzwerk für Schule und Umwelt in Österreich dar. Seit 15 Jahren liefern ÖKOLOG-Schulen und Pädagogische Hochschulen einen Beitrag zur Bildung für Nachhaltigkeit und zur Schulentwicklung in Österreich. ÖKOLOG soll Schulen ermutigen und motivieren, in den vielfältigen Aktionsbereichen (z.B.: Energie, Wasser, Abfall, Gesundheit, Schulklima, soziale Angelegenheiten und Werte) noch aktiver zu werden. Dabei werden nicht nur zahlreiche Projekte zum Thema Nachhaltigkeit durchgeführt, sondern es wird vielmehr versucht, eine nachhaltige Schulkultur zu etablieren. Seit März 2015 koordiniert das IUS in Kooperation mit dem BMBF das ÖKOLOG-Programm und Netzwerk. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.oekolog.at/

Weitere Projekte von Mira Dulle finden Sie in der Forschungsdokumentation.