DE/EN

Neuigkeiten > Detailansicht

Forschungstag 2022: „Digital Age: Schöne neue Bildungswelten?!“ am 25. November 2022

20. April 2022

 Das Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung an der Universität Klagenfurt veranstaltet gemeinsam mit Kooperationspartner*innen am 25. November 2022 den Forschungstag des Forschungsschwerpunkts Bildungsforschung zum Thema

Digital Age: Schöne neue Bildungswelten?!“

Die zunehmende Digitalisierung vieler Lebensbereiche unserer Gesellschaft wird in Zukunft auch das Nachdenken über und die Gestaltung von Bildungsprozessen maßgeblich beeinflussen. Deshalb widmet sich der Forschungstag Bildungsforschung dieses Jahr schwerpunktmäßig dem Thema Digitalisierung und Bildung. Es gibt hochkarätige Vorträge, die zur Diskussion einladen.

Hier ein paar Programmhighlights:

Ulf Brefeld (Leuphana Universität Lüneburg): „Digitale Transformation von Bildungsräumen am Beispiel adaptiven Lernens“

Katharina Kinder-Kurlanda (Universität Klagenfurt): „Überlegungen zum Alltag in digitalisierten Bildungsräumen“

Agnes Turner (Universität Klagenfurt) & Thomas Pletschko (MedUni Wien): „Avatar goes school – Einsatz von Telepräsenzsystemen für Kinder mit chronischer Krankheit“

Christine Zeuner (Helmut-Schmidt-Universität): „Transformation und Bildung mit dem Fokus Erwachsenenbildung“

Ferner erhalten Wissenschaftler*innen in der Qualifizierungsphase beim Forschungstag die Möglichkeit, ihre Forschungsprojekte im Rahmen der Postersession zu präsentieren und mit Kolleg*innen zu diskutieren. Die Präsentationen erfolgen überblicksmäßig im Plenum sowie vertiefend in der anschließenden Postersession.

Nähere Informationen zum Forschungstag sowie zum Call und zur Anmeldung finden Sie unter https://forschungstag2022.aau.at

|