DE/EN

Neuigkeitenarchiv

Mit dem Projekt „Innovative Pedagogies for Powerful Learning – Networks (IPPL)“ geht die OECD einen weiteren Schritt in Richtung innovativer Netzwerkarbeit. Weltweit wurden einschlägige Projekte ausgewählt, die sich mit innovativen Ansätzen in Lehre, Lernen und Pädagogik auseinandersetzen. Das Projekt „Innovative Pedagogies for Powerful Learning – Networks (IPPL)“ zielt in erster Linie darauf ab, fokussierend auf […] [weiterlesen...]

Die IMST-Tagung 2017 in Kooperation mit ÖKOLOG fördert den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung von Lehrenden an Hochschulen und Universitäten, insbesondere fokussiert auf den MINDT-Bereich sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit und nachhaltige Entwicklung. Ein zentrales Anliegen ist das Sichtbarmachen von Innovationen an österreichischen Schulen, Hochschulen und Universitäten, bezogen auf Unterricht (Lehre und Weiterbildung) und Forschung. Hauptthema 2017: […] [weiterlesen...]

Sie sind Lehrerin oder Lehrer und haben bereits ein interessantes Schul- und Unterrichtsprojekt durchgeführt? Dann reichen Sie beim IMST-Award ein! Der IMST-Award prämiert herausragende Beispiele innovativer Entwicklungen im Mathematik-, Informatik-, Naturwissenschafts-, Deutsch- und Technikunterricht (sowie in verwandten Fächern) im österreichischen Schul- und Bildungswesen. Die Einreichung ist vom 29. Mai bis 30. Juni 2017 online möglich! […] [weiterlesen...]

Junglehrerinnen und -lehrer beim Berufseinstieg professionell zu unterstützen, ist das Ziel des Universitätslehrgangs „Mentoring: Einstieg in den Schulberuf professionell begleiten“, der vom Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich organisiert und koordiniert wurde. 23 AbsolventInnen haben Ende April im Rahmen einer Festveranstaltung den Master of Arts (MA) verliehen […] [weiterlesen...]

Das Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung lädt herzlich ein zum Tag der Nachhaltigkeit 2017 Konsum – mehr, weniger oder anders? Ansätze für global und regional nachhaltige Entwicklung Freitag, 28. April 2017 11.00 – 16.00 Uhr, S.0.16 (Aula), Sterneckstraße 15 Mehr zum Programm finden Sie hier: TdN Programm 2017. Anmeldungen bitte per Mail an: waltraud.rohrer@aau.aat

[weiterlesen...]

Im März präsentierte sich das neue Herausgeberteam der Zeitschrift für Bildungsforschung (ZBF) in Salzburg. Professor Stefan Brauckmann folgt Universitätsprofessor Herbert Altrichter, langjähriger Mit-Herausgeber der Zeitschrift. Brauckmann ist Professor für Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im Bildungsbereich an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und verantwortet nunmehr gemeinsam mit Professor Ferdinand Eder von der Universität Salzburg und Professorin Angelika Paseka von der Universität Hamburg die inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift.

[weiterlesen...]