DE/EN

Neuigkeiten


Professor Stefan Brauckmann ist neuer Mit-Herausgeber der Zeitschrift für Bildungsforschung (ZBF)

27. März 2017

Im März präsentierte sich das neue Herausgeberteam der Zeitschrift für Bildungsforschung (ZBF) in Salzburg. Professor Stefan Brauckmann folgt Universitätsprofessor Herbert Altrichter, langjähriger Mit-Herausgeber der Zeitschrift. Brauckmann ist Professor für Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im Bildungsbereich an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und verantwortet nunmehr gemeinsam mit Professor Ferdinand Eder von der Universität Salzburg und Professorin Angelika Paseka von der Universität Hamburg die inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift.

Gastprofessur von Uwe Schneidewind zu „Third Mission Universität – Konzept, Methoden, Organisationsmodell“ vom 4. bis 6. Mai 2017 (Einführungsveranstaltung am 4. April 2017)

21. März 2017

Welche Rolle muss Wissenschaft in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts spielen? Welche Beiträge kann und muss Wissenschaft zu den gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhundert leisten? Was heißt das für die Forschung und die Lehre an Hochschulen? Welche methodischen und institutionellen Anpassungen sind dafür notwendig? Was bedeutet das für Studium und Studierende?

Diesen Fragen widmet sich die Lehrveranstaltung „Third Mission Universität“ zu der Uwe Schneidewind (Wuppertal Institut, Deutschland) als Gastprofessor nach Klagenfurt kommt.

Digitale Bildung als Innovationsimpuls – erfolgreicher Vernetzungstag des Projekts IMST

20. März 2017

Zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer folgten der Einladung des Projekts „Innovationen Machen Schulen Top“ (kurz IMST) zum gemeinsamen Austausch unter dem Motto „voneinander.miteinander: innovative Unterrichtsideen erleben“ und die Begeisterung war groß.

Wien (17. März 2017). Das Projekt IMST veranstaltete bereits zum vierten Mal den IMST-Tag in Wien und überzeugte mit einem abwechslungsreichen und zeitgemäßen Programm. Einerseits zeigten engagierte Lehrerinnen und Lehrer, wie sie Innovationen im Unterricht selbst durchführen, andererseits wurde das Thema „Digitale Bildung als Innovationsimpuls in Unterricht und Schule“ in den Mittelpunkt gestellt. So wurden digitale Aktivitäten und Möglichkeiten demonstriert, wie Schülerinnen und Schülern, egal welcher Schulstufe und welchen Schultyps, für den Mathematik-, Informatik-, Naturwissenschafts-, Deutsch- und Technikunterricht begeistert werden.